Infoveranstaltung Berlin | neuer EU Datenschutz (DSGVO)

Wir freuen uns, dass Sie sich für die folgende Veranstaltung anmelden möchten:


Informationsveranstaltung zum neuen EU Datenschutz

Nun ist es soweit: Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)
tritt ab dem 25. Mai 2018 in Kraft.

14. Februar 2018


Berlin | Adina Apartment Hotel Berlin Mitte, Platz vor dem Neuen Tor 6, 10115 Berlin

Die Veranstaltung ist leider ausgebucht. Sie können sich jedoch in die Warteliste eintragen lassen. Wir kontaktieren Sie rechtzeitig wenn Plätze frei werden.

Teilnahme

* 

Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie teilnehmen.

Ihre persönlichen Daten:

Sollten Sie selbst nicht teilnehmen, so tragen Sie hier bitte Ihre Kontktdaten ein, die der Teilnehmer in den Feldern unten (-> Teilnehmer einblenden).

Anrede *
Preiskategorie *
 

Rechnungsadresse:

Anrede *
  •  
  • * Pflichtangaben

    Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus
  • weiterweiter

Zusammenfassung

Ihre Teilnahme

Ich nehme teil
Ich nehme selbst nicht teil, melde jedoch Teilnehmer an
Weder ich, noch andere Personen aus meiner Organisation nehmen teil

Ihre Daten

Name:
Firma:
Straße:
PLZ:
Ort:
E-Mail:
Telefon:
Preiskategorie:1. Teilnehmer (179,00 EUR zzgl. 19% MwSt.)

Bitte geben Sie die E-Mail-Adresse an, an die wir die Bestätigungsmail senden sollen:

Als menschlicher Nutzer geben Sie bitte KEINE E-Mail hier ein - dieses Feld dient dem Spam-Schutz.

 

Die astendo GmbH verarbeitet die Angaben zur Person ausschließlich für interne Zwecke. Nach § 4 des Bundesdatenschutzgesetzes vom 22. August 2006 bedarf dies der vorherigen Einwilligung. Es wird zugesichert, dass die Daten unter strikter Beachtung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes verarbeitet werden.

  • zurückzurück
  • * Pflichtangaben

    Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus
Wichtiger Hinweis:

Der Gesamtpreis beträgt   inkl. % MwSt.

Einladung

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) stellt Unternehmen vor erhebliche Herausforderungen. Sie gilt ab dem 25. Mai 2018 in allen Staaten der Europäischen Union (EU), ebenso wie das neue Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) auf nationaler Ebene.

 

Verstöße gegen den Datenschutz sind in Zukunft kein Kavaliersdelikt mehr, denn die Bußgelder werden drastisch auf bis zu 20 Millionen oder bis zu 4 % des weltweiten Jahresumsatzes erhöht.

 

Die Veranstaltung gibt Ihnen im ersten Teil einen Überblick über die wichtigsten Neuerungen, auf die sich Unternehmen für das kommende Jahr einstellen müssen, u.a.

 

  • Für wen gelten die neuen Regelungen?
  • Unter welchen Voraussetzungen ist zukünftig die Datenverarbeitung erlaubt?
  • Was gilt bei der Auftragsverarbeitung?
  • Datentransfer in Nicht-EU-Staaten
  • Was kommt bei Verstößen auf Unternehmen zu?

 

Im zweiten Teil der Veranstaltung zeigen wir Ihnen wie Sie die neuen Anforderungen mit cobra und astendo umsetzen können und geben Ihnen Einblicke in die neuen Module in 2018.

 

Wir möchten Sie um eine frühzeitige Anmeldung bitten, da die Plätze begrenzt sind und freuen uns auf Ihren Besuch und eine interessante Veranstaltung.

 

Herzliche Grüße

 

Die Geschäftsleitung

 

Agenda

 

 

09:30 - 10:00 Uhr

 

 

Ankommen und Registrieren

 

10:00 - 12:00 Uhr

 

Teil I -
Stichtag 25.05.2018: DSGVO 2018…
Betrifft mich das? - JA!

 

Vortrag mit Thomas Feil, Fachanwalt für IT-Recht, Feil Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

 

12.00 - 12.30 Uhr

Offene Runde für Fragen

 

 12:30 - 13:30 Uhr

 

 Mittagspause

 

 

 13:30 - 15:30 Uhr

 

Teil 2 -

cobra CRM 2018 | astendo EventManager& EditManager 2018: Datenschutz by Design

 

Vortrag mit Releff Weyhausen, astendo

 

15:30 - 16:00 Uhr

Offene Runde für Fragen

 

 

16:00 - 17:00 Uhr

 

Ausklang und Zeit zum direkten Austausch
mit astendo

 

 

Themen der Veranstaltung

 

 

Teil I

 

Feil Rechtsanwaltsgesellschaft, Herr Thomas Feil

 

Stichtag 25.05.2018: DSGVO 2018…betrifft mich das?
- Auf jeden Fall!

 

Was Unternehmen über das neue EU Datenschutzrecht wissen und wie sie jetzt handeln müssen.

 

 

 

  • Für wen gelten die neuen Regelungen?
  • Unter welchen Voraussetzungen ist zukünftig die Datenverarbeitung erlaubt?
  • Was gilt bei der Auftragsverarbeitung?
  • Datentransfer in Nicht-EU-Staaten
  • Was kommt bei Verstößen auf Unternehmen zu?

 

 

Teil II

 

astendo, Releff Weyhausen

 

cobra CRM 2018 / astendo EventManager & EditManager 2018: Datenschutz by Design

 

Wie sie die Anforderungen konkret in den neuen Versionen umsetzen können.

 

 

 

  • Weitreichende Anpassungen an ihrer Softwareumgebung
  • Organisatorische und technische Rahmenbedingungen
  • Interessentenanfrage
  • Kundendialoge
  • Messekontakte
  • Veranstaltungsverwaltung
  • Newslettermanagement
  • Nächste Schritte 

 

 

Unsere Referenten

  • Releff Weyhausen
    astendo GmbH
    Hannover

    Releff Weyhausen befasst sich seit 1999 als verantwortlicher Leiter mit Projekten im Bereich datenbankgestütztes Adressmanagement. Sein Fokus liegt dabei besonders auf der praxisgerechten und nachhaltigen Umsetzung von Projekten.

    Herr Weyhausen betreut derzeit als Regionalleiter Nord/West am Standort Hannover ca. 100 Kunden im Bereich cobra CRM.

  • Thomas Feil
    Feil Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
    Hannover

    Thomas Feil, Fachanwalt für IT-Recht und Arbeitsrecht, ist seit 1994 Anwalt und berät Unternehmen und Behörden in datenschutzrechtlichen Fragen. Rechtsanwalt Feil ist TÜV-zertifizierter Datenschutzbeauftragter und verfügt über jahrelange Erfahrung in der Durchführung von Seminaren und Workshops zum Thema Datenschutz.

Veranstaltungsort

 

 

Berlin

 

Adina Apartment Hotel Mitte

Platz vor dem Neuen Tor 6

10115 Berlin

 

 

 

 

Ihre Daten werden verarbeitet.

Bitte warten Sie auf die Bestätigungsseite.

Der Zeitbedarf für das Hochladen der gewählten Dateien mit einer Größe von insgesamt {$CurrentTotalFileSize} wird mit ca. {$FileUploadEstimatedUploadTime} abgeschätzt.